Ein besonderes Geschenk

Lesezeit: ca. 1 Minute

In einem Bus saß ein alter Mann, welcher gedankenverloren aus dem Fenster blickte. In seiner Hand hielt er einen wunderschönen, duftenden Blumenstrauß.

Ein junges Mädchen konnte ihren Blick nicht von dieser blühenden Pracht lassen. Immer wieder starrte sie auf die bunten Blumen und erfreute sich an diesem traumhaften Ausblick.

Kurz vor der nächsten Bushaltestelle erhob sich der Mann und ging auf das Mädchen zu. Plötzlich überreichte er ihr den Blumenstrauß und sagte: „“Ich habe in deinen Augen gesehen, dass du diese Blumen liebst. Sie wären eigentlich für meine Frau bestimmt. Ich denke aber, meine Frau würde wollen, dass du sie bekommst. Ich gehe jetzt zu ihr und werde ihr gleich erzählen, dass ich dir diese Blumen geschenkt habe.“

Das Mädchen nahm den Strauß entgegen und begann über das ganze Gesicht zu strahlen. Noch bevor sie sich bedanken konnte, war der Mann bereits wieder aus dem Bus ausgestiegen.

Sie sah dem alten Mann noch hinterher, als er unerwartet durch ein Tor verschwand. Es war das Tor zum Friedhof.

Comments

  1. Habt Ihr auch schon am Anfang geahnt, dass die Blumen vermutlich für ein Grab bestimmt sind?
    Vielleicht ist die Geschichte deshalb so schön.

    Aber wenn man mal darüber nachdenkt: Blumen werden meistens geschenkt.
    Selten kauft man sich doch selbst mal einen Strauß Blumen, oder?
    Und wenn man einen einsamen (?) alten Mann in einem Bus sieht, dann denkt man vielleicht: „Das könnten Blumen zum Geburtstag oder Hochzeitstag sein!“ Oder halt: „Er besucht seine Frau auf dem Friedhof und schmückt das Grab.“

    Thumbs up für die Geschichte!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: