Candice Swanepoel -– Vom Bauernmädchen zum internationalen Topmodel

Lesezeit: ca. 5 Minuten

Candice Swanepoel wurde am 20. Oktober 1988 in der kleinen Stadt Mooi River (Südafrika) geboren. Hier wuchs sie unter einfachsten Verhältnissen auf einer Rinderfarm auf. Sie half den Eltern beim Abkalben (Geburtsvorgang beim Rind) und liebte es einfach, in der freien Natur zu sein und auch einmal im Dreck zu spielen. Aber bereits als junges Mädchen wusste sie, dass sie einmal etwas Besonderes machen wollte und nicht als Farmer, so wie ihre Eltern, arbeiten wollte. Schon in jungen Jahren entwickelte Candice Swanepoel eine besondere Leidenschaft für Schönheit und Mode und liebte es, sich stylisch zu kleiden.

Candice Swanepoel: „„Es war wundervoll dort aufzuwachsen““

In ihrer Jugend- und Schulzeit hatte sie schwierige Jahre zu überstehen. Denn weil sie so groß und dünn war und noch im Wachstum war, wirkte sie sehr ungelenkig und unbeholfen. Sie wurde aus diesem Grund in der Schule gehänselt und fühlte sich oft als Außenseiterin. Aber Candice Swanepoel wusste, dass sie einen besonderen Körper hatte, denn sie schaute sich zahlreiche Model-Shows im Fernsehen an, und alle Frauen hatten so eine Figur wie sie. Sie fühlte, dass sie das Zeug zu einem Model hätte, doch wie könnte ein einfaches Bauernmädchen, ohne irgendeine Ausbildung und abgeschieden von den internationalen Städten der Modewelt, es jemals zu einem Topmodel schaffen?

Candice Swanepoel: „„Ich sah oft den Fashion-Sender im Fernsehen. Ich sagte zu meiner Mutter, dass die Mädchen in der Schule sich über mich lustig machen, aber dass ich den Mädchen im Fernsehen ähnlich sehe““

Im Alter von 15 Jahren durchstreifte Candice Swanepoel einen Flohmarkt in Durban (Großstadt in Südafrika). Zur gleichen Zeit war zufällig ein bekannter Modelscout dort, der sofort beeindruckt war von dieser jungen Frau, als er sie zum ersten Mal erblickte. Sie hatte eine so große Ausstrahlung und Anziehungskraft, wie er es selten zuvor erlebt hatte. Er konnte nicht anders und sprach das Mädchen spontan an, ob sie nicht als Model tätig sein wollte. Candice Swanepoel konnte es kaum fassen, sollte sich ihr Traum von einer internationalen Karriere als Model tatsächlich erfüllen? Schnell wurden Fotos von ihr an internationale Model-Agenturen verschickt, die alle sofort begeistert waren von der hübschen Südafrikanerin.

 
Candice Swanepoel hatte nun eine schwere Entscheidung zu treffen, denn für ihre Model-Karriere musste sie ihre geliebte Heimat verlassen und nach Europa reisen. Sie wusste, dass sie vermutlich nur diese eine Chance im Leben bekommen würde, um als Model arbeiten zu können. Candice Swanepoel wählte einen mutigen Entschluss. Sie gab ihr idyllisches Leben auf dem Bauernhof auf und teilte ihren Eltern mit, dass sie von nun an als Model arbeiten wollte. Für sie war es ein riesiger Schritt in eine unbekannte Zukunft, denn sie musste bereits in jungen Jahren alles aufgeben, was ihr am Herzen gelegen war. Und so flog Candice Swanepoel kurze Zeit später zum ersten Mal nach London (Hauptstadt von England). Sie musste jetzt viele Sachen neu lernen, denn bis dahin kannte sie weder Flugzeuge, noch eine U-Bahn.

Candice Swanepoel: „„Ich war so aufgeregt, die Welt kennenzulernen, es war mir egal, was es mich kostete. Ich hatte mein ganzes Leben auf der Farm verbracht, doch ich wusste immer, dass es noch so viel mehr gibt, und ich wollte es sehen““

Die Welt von Candice Swanepoel sollte sich drastisch verändern, so wie sie es sich nie hätte vorstellen können. Innerhalb eines Jahres wurde sie bereits von zahlreichen Agenturen als Model gebucht und ergatterte viele Jobs. Die ersten internationalen Modelaufträge von Dolce & Gabbana und Tommy Hilfiger steigerten schnell ihre Bekanntheit und im Jahr 2005 durfte sie bereits auf der „New York Fashion Week“ laufen, welche weltweit eine der wichtigsten Veranstaltungen für Models war. Die Leute waren begeistert von der unglaublichen Ausstrahlung der jungen Frau aus Südafrika, und die Karriere von Candice Swanepoel nahm ihren Lauf.

Candice Swanepoel wurde als Engel für die “Victoria`s Secret Fashion Show“ engagiert, einer der beliebtesten Unterwäsche-Shows im amerikanischen Fernsehen. Sie stieg somit zu einer der beliebtesten und bestbezahltesten Models auf der Welt auf, denn nur die absoluten Stars unter den Topmodels durften hier arbeiten. Candice Swanepoel wurde bereits auf vielen bekannten Modemagazinen abgebildet und alle internationalen Designer weltweit wollten sie nun buchen.

Candice Swanepoel schaffte es von einem einfachen Mädchen vom Bauernhof zu einem internationalen Topmodel. Sie traf die mutige Entscheidung, ihre Familie und ihre Freunde bereits in jungen Jahren zu verlassen, um ihren Traum als Model verwirklichen zu können. Ohne irgendeine Ausbildung auf dem Laufsteg entwickelte sie sich als Model ständig weiter, sie trainierte hart und nutzte so ihre Chance. Aber nicht nur wegen ihres Aussehens wurde sie gerne gebucht, sondern auch durch ihre immer gut gelaunten Auftritte. Ihre Kindheit auf dem Bauernhof begleitet sie bis heute, denn trotz ihres unglaublichen Erfolges ist sie bodenständig und bescheiden geblieben.

Candice Swanepoel: „“Wer hätte gedacht, dass ein Bauernmädchen eines Tages zu den begehrenswertesten Frauen der Welt zählen würde““

Comments

  1. sie ist die beste ♥ haters gonna hate

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: