Wenn ich gehe, dann gehe ich

Lesezeit: ca. 1 Minute

Eines Tages besuchte eine Gruppe von Geschäftsleuten einen weisen Gelehrten, um von ihm das Geheimnis der Zufriedenheit zu erlernen. „“Herr““, fragten sie, „“was tust du, um so glücklich und zufrieden zu sein? Wir arbeiten Tag und Nacht, haben eine Familie daheim und verdienen viel Geld, aber wir sind einfach nicht glücklich.““

Der Lehrmeister antwortete mit bedachtsamen Worten: „“Wenn ich gehe, dann gehe ich. Wenn ich esse, dann esse ich. Wenn ich schlafe, dann schlafe ich.““

 

Die Geschäftsleute schauten sich verwundert an und wurden ungeduldig. „“Aber wir machen doch dasselbe wie du, wir gehen, essen und schlafen. Also was ist nun dein sagenumwobenes Geheimnis?““

Der Lehrmeister gab wieder als Antwort zurück: „“Wenn ich gehe, dann gehe ich. Wenn ich esse, dann esse ich. Wenn ich schlafe, dann schlafe ich.““

Nach einem kurzen Augenblick fügte der Gelehrte hinzu: „“Sicher geht ihr auch, esst und schlaft so wie jeder andere Mensch auch. Aber während ihr geht, fragt ihr euch schon was ihr essen werdet. Während ihr esst, lenkt euch schon das Radio oder der Fernseher ab und wenn ihr schlafen geht, denkt ihr schon an die Herausforderungen des nächsten Tages. So sind eure Gedanken immer woanders und nicht da, wo sie eigentlich sein sollten, nämlich im Hier und Jetzt. Das Leben findet nicht in der Vergangenheit und auch nicht in der Zukunft statt. Lasst euch auf diesen Augenblick ein und ihr habt die große Chance, wirklich glücklich und zufrieden zu sein.““

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: